Bahnreisen in Irland

Irland ist eine Mischung aus Kultur und Tradition vor dem Hintergrund der Schönheit der Natur. Mit Ihrem Interrail-Pass erleben Sie Irland auf authentische Art und Weise. Genießen Sie ein Pint Guiness in Dublin, erkunden Sie die bunte Stadt Belfast und die wunderschöne Stadt Galway. Auf Ihrer Reise erleben Sie die irische Kultur und die ausgedehnte Küste.

Galerie
Kurzinfos
Züge in Irland
Sehenswürdigkeiten
Veranstaltungen
Interrail-Pässe für Irland
Passvorteile in Irland

Galerie

Grünes Irland

Grünes Irland

Dunquin Pier

Dunquin Pier

Temple Bar, Dublin

Temple Bar, Dublin

Belfast Castle

Belfast Castle

Kylemore Abbey

Kylemore Abbey

Irland: Kurzinformationen

 
  • Hauptstadt: Dublin

  • Einwohnerzahl: 4,6 Millionen

  • Sprache: Englisch/Irisch

  • Währung: Euro (EUR), Britisches Pfund (GBP)

  • Vorwahl: +353

Züge in Irland

 
Irish Rail Logo

Erfahren Sie alles, was Sie über das Streckennetz in Irland, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen müssen.
Weitere Informationen über Züge in Irland

 

Sehenswürdigkeiten

 
Belfast
Belfast

Belfast: Nordirlands tapfere Hauptstadt

Belfast musste bereits mehr als genug Unruhen und Tragödien erleben, bemüht sich allerdings um eine friedliche Zukunft. Besuchen Sie West Belfast und sehen Sie sich die republikanischen und loyalistischen Wandmalereien an, die während der Unruhen entstanden sind, und erfahren Sie mehr über den politischen und religiösen Hintergrund dieses Konfliktes. Eine tolle Aussicht auf Belfast bietet der Cavehill, von wo aus man bei gutem Wetter auch die Isle of Man sehen kann.

Vom Stadtzentrum in Belfast können Sie die Metro zum Cavehill nehmen.

Guinness-Werbung, Dublin
Guinness-Werbung, Dublin

Dublin: Weltoffene Hauptstadt Irlands

An den Ufern des Flusses Liffey liegt die schöne Hauptstadt Irlands: Dublin. Ein Hauch von weltoffener Modernität und traditionellem irischem Charme weht durch die georgianisch geprägten Straßen. In Dublin ist eines der beliebtesten Biere der Welt zuhause: das Guinness. Ein Besuch in der Brauerei umfasst auch Aktivitäten zum Mitmachen, zum Beispiel wie man das perfekte Bier zapft. Genehmigen Sie sich zum Abschluss ein Glas „aufs Haus“ – oder eher „aufs Dach“ – in der Gravity Bar, die einen atemberaubenden Blick über Dublin bietet.

Die Brauerei Guinness ist 20 Gehminuten vom Bahnhof Pearse Street entfernt.

Giants Causeway, County Antrim
Giants Causeway, County Antrim

Grünes und freundliches Irland

Der Giant's Causeway im Bezirk Antrim ist eines der prächtigsten Naturwunder Nordirlands. Dieses Naturphänomen besteht aus rund 40.000 ineinandergreifenden Basaltsäulen – eine Formation, die auf einen Vulkanausbruch vor langer Zeit zurückzuführen ist. Für einen Tagesausflug zu Fuß oder mit dem Fahrrad in Irlands atemberaubender Landschaft eignet sich der im Süden gelegene Ring of Kerry. Hier befinden sich einige von Irlands spektakulärsten Küsten, an denen Sie sich fühlen werden, als wäre der Rest der Welt weit weg.

Um den Giant's Causeway zu erreichen, fahren Sie mit dem Zug von Belfast nach Coleraine und nehmen Sie dort ein Taxi für das kurze Stück zum Park. Den Ring of Kerry erreichen Sie mit dem Bus von Killarney aus.

Temple Bar, Dublin
Temple Bar, Dublin

Live-Musik in Hülle und Fülle

Die besten Partys finden Sie in Dublin. Das Zentrum ist übersät mit Bars und Pubs und in vielen wird abends Live-Musik gespielt. In der Camden Street finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungsorten, die in rauer Atmosphäre moderne und traditionelle Live-Musik anbieten. Danach sollten Sie in die Button Factory gehen, wo die besten irischen und internationalen DJs auflegen (Donnerstag bis Sonntag). In Cork, das sich im Süden des Landes befindet, finden Sie ein Nachtleben vor, das dem von Dublin Konkurrenz macht. Dort erwarten Sie gemütliche Pubs, eine Menge guter Live-Musik und ein herzliches Willkommen.

Die Camden Street ist 35 Gehminuten, die Button Factory 20 Minuten vom Dubliner Bahnhof Connolly entfernt. Das Zentrum von Cork liegt 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Küste von Connemara
Küste von Connemara

Ein Paradies für Aktivitäten im Freien

Es mag zwar überraschen, aber in Irland gibt es einige schöne Surfstrände, wie z. B. den von Bundoran. Genießen Sie die jadegrünen Wellen des Atlantiks, aber stellen Sie sich auf die kalten irischen Temperaturen ein – Sie sind nicht am Mittelmeer! Es gibt viele Surf-Schulen in der Umgebung, die Kurse anbieten und Bretter verleihen. Im Bezirk Connemara im Westen Irlands finden Sie eine zerklüftete Küste mit einer großen Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Dies ist ein Paradies für Aktivitäten wie Golf, Reiten, Klettern und Segeln, um nur einige zu nennen.

Der Bundoran nächstgelegene Bahnhof ist in Sligo. Von dort aus fährt ein Bus nach Bundoran. Im Bezirk Connemara gibt es eine große Anzahl an Städten, von denen viele auch mit dem Zug angefahren werden.

Kilkenny Castle, County Kilkenny
Kilkenny Castle, County Kilkenny

Bemerkenswerte Bauwerke

Die geschichtsträchtige Stadt Derry in Nordirland ist ein beliebtes Reiseziel. Sie verfügt über eine eindrucksvolle Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert und ist damit die einzige Stadt in Irland, deren Befestigungsmauern noch erhalten sind. Es gibt auch einige Murals (politische Wandmalereien) im Bezirk Bogside, die man sich ansehen sollte. Eine Reise nach Irland ohne eine Schlossbesichtigung ist undenkbar. Die Burg Kilkenny beeindruckt durch ihre hervorragende Architektur und ihre mystische Ausstrahlung sowie durch ihre gepflegten Ziergärten. Auch ein Teil der National Art Gallery ist in der Burg ausgestellt.

Züge nach Derry kommen am Ostufer des Flusses Foyle an. Von dort sind das Zentrum und der Bezirk Bogside 10 Gehminuten entfernt. Die Burg Kilkenny liegt 10 Gehminuten vom Bahnhof McDonagh in Kilkenny entfernt.

Veranstaltungen

 
Guinness Cork Jazzfestival, Cork
Guinness Cork Jazzfestival, Cork

Guinness Cork Jazz Festival

28. bis 31. Oktober 2016

Dieses jährlich in Cork stattfindende Jazzfestival gibt es bereits seit 1978. Es ist die größte Veranstaltung Irlands für dieses Musikgenre und zieht Jazzfans aus aller Welt an.

Das Jazzfestival findet an verschiedenen Orten im Stadtzentrum statt, das 15 Gehminuten vom Bahnhof Kent in Cork entfernt ist.

Frauen in Verkleidung für den St Patrick's Day
Frauen in Verkleidung für den St Patrick's Day

St. Patrick’s Day

17. März 2017

Feiern Sie das wichtigste Ereignis im irischen Kalender mit den Iren selbst. Kleiden Sie sich am Saint Paddy's in Grün, trinken Sie unbegrenzte Mengen Guinness und seien Sie vor allem fröhlich!

Es finden im ganzen Land Feierlichkeiten statt.

Electric Picnic, Portlaoise
Electric Picnic, Portlaoise

Electric Picnic

1. bis 3. September 2017

Diese 3-tägige Veranstaltung ist nur 50 Minuten von Dublin entfernt und bietet einige tolle Rock- und Popkünstler sowie ein vielfältiges Theater- und Comedyprogramm.

Fahren Sie mit dem Zug nach Portlaoise und nehmen Sie dort einen Shuttle-Bus zum Festivalgelände.

Interrail-Pässe für Irland

 

Alle Interrail-Pässe, die Irland einschließen

Alle Interrail-Pässe, mit denen Sie dieses Land bereisen können:

Interrail-Pässe Preise ab
74 €
170 €

Passvorteile in Irland

 

Nutzen Sie Vergünstigungen für Fähren, Hotels, Audioführer und mehr.
Alle zusätzlichen Passvorteile in Irland.

Ähnliche Seiten

 
Nach oben