Bahnreisen in den Niederlanden

Die Niederländer schwören auf ihr umfassendes Streckennetz, und wir tun das auch. Amsterdam gilt als Touristenparadies und steht mich Sicherheit auf der Prioritätenliste jedes Inhabers eines Interrail-Passes. Ihre Reiseroute sollte aber auch die Tulpengärten (Keukenhof) und die Windmühlen von Zaanse Schans umfassen. Während Sie in den Niederlanden sind, unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf den Kanälen aus dem 17. Jahrhundert und genießen Sie das pulsierende Nachtleben.

Galerie
Kurzinfos
Züge in den Niederlanden
Sehenswürdigkeiten
Veranstaltungen
Interrail-Pässe für die Niederlande
Passvorteile in den Niederlanden

Galerie

Windmühlen in Kinderdijk

Windmühlen in Kinderdijk

Altstadt von Maastricht

Altstadt von Maastricht

Blick aus der Vogelperspektive auf Rotterdam

Blick aus der Vogelperspektive auf Rotterdam

Nationalpark De Hoge Veluwe

Nationalpark De Hoge Veluwe

Rotlichtbezirk, Amsterdam

Rotlichtbezirk, Amsterdam

Niederlande: Kurzinformationen

 
  • Einwohnerzahl: 16,8 Millionen

  • Sprache: Niederländisch

  • Währung: Euro (EUR)

  • Vorwahl: +31

Züge in den Niederlanden

 
Logo NS Niederlande

Erfahren Sie alles, was Sie über das Streckennetz in den Niederlanden, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen müssen.
Weitere Informationen über Züge in den Niederlanden

Sehenswürdigkeiten

 
Statue von Anne Frank, Amsterdam
Statue von Anne Frank, Amsterdam

Amsterdam: die liberalste Stadt Europas

Amsterdam ist eine der offensten und entspanntesten Städte, die Europa zu bieten hat. Die schönste Beschäftigung besteht darin, durch das von Grachten durchzogene Zentrum zu spazieren und in einem der kleinen Cafés eine Tasse Kaffee zu trinken. Das berühmte Anne-Frank-Haus befindet sich in Jordaan und gehört zum Pflichtprogramm für alle, die verstehen möchten, wie es sich angefühlt haben muss, sich im Zweiten Weltkrieg verstecken zu müssen. Ein weiteres Highlight ist eine Bootsfahrt durch Amsterdams Grachten, die unvergleichliche Ausblicke auf die Stadt bietet.

Das Anne-Frank-Haus liegt 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Bootsfahrten legen vor dem Hauptbahnhof von Amsterdam ab.

Vlieland-Strand
Vlieland-Strand

Machen Sie es wie die Holländer: Fahren Sie Fahrrad

Ob Sie es glauben oder nicht, vor der nördlichen Küste gibt es eine Reihe überraschend schöner Inseln – die Wattinseln. Terschelling ist eine der meistbesuchten Inseln. Zelten und Radfahren sind sehr beliebt auf der Insel. Genießen Sie die frische Meeresluft und das beruhigende Geräusch der Wellen. Zurück auf dem Festland fahren Sie zum Hoge Veluwe Nationalpark und erkunden in aller Ruhe die wunderschönen Wald- und Heideflächen mit einem der kostenlosen, weißen Fahrräder, die am Eingang erhältlich sind. Bestaunen Sie eine Vielzahl an Pflanzen- und Tierarten.

Fahren Sie mit dem Zug bis zum Bahnhof Harlingen Haven. Von dort ist es nur ein kurzer Fußmarsch zur Fähre nach Terschelling. Zum Nationalpark Hoge Veluwe gelangen Sie am besten, indem Sie mit dem Zug bis Arnheim und von dort mit dem Bus weiterfahren.

Kanäle, Utrecht
Kanäle, Utrecht

Zauberhafte holländische Städte

Fahren Sie in den Süden nach Maastricht – einer der schönsten Städte der Niederlande mit gepflasterten Straßen und hübschen Straßencafés. Die Nähe zu Frankreich und Belgien hat die Kultur der Stadt stark geprägt, wodurch sie sich sehr vom Rest der Niederlande unterscheidet. Eine weitere hübsche, holländische Stadt ist Utrecht, nur 30 Minuten von Amsterdam entfernt – perfekt für einen Tagesausflug.

Nach Maastricht gibt es direkte Zugverbindungen von vielen holländischen Städten. Utrechts Stadtzentrum liegt 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Bar in Amsterdam
Bar in Amsterdam

Feiern ohne Ende

Amsterdam ist in Europa führend, wenn es ums Feiern geht. Jede Woche finden zahlreiche kommerzielle und auch weniger kommerzielle Veranstaltungen statt. Beginnen Sie Ihren Abend in Leidseplein, wo es von Bars nur so wimmelt. Dann ziehen Sie weiter zum Paradiso, einem beliebten Treffpunkt mit Live-Bands und Musik an den Wochenenden. In Rotterdam, Europas wichtigste Hafenstadt, gibt es ein pulsierendes, verborgenes Nachtleben, das nun der Hauptstadt Konkurrenz macht.

Leidseplein und Paradiso liegen 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Keukenhof, Lisse, Niederlande
Keukenhof, Lisse, Niederlande

Tulpen und Windmühlen

Besuchen Sie ein blühendes holländisches Tulpenzwiebelfeld im Frühling oder fahren Sie mit dem Zug von Haarlem nach Leiden, um die Blütenpracht kostenlos vom Fenster aus zu bewundern. Wenn Ihnen Quantität (und Qualität) wichtig sind, dann besuchen Sie den Keukenhof – mit etwa sechs Millionen Blumen ist er die größte Gartenanlage der Welt. Das waren die Blumen, weiter zu den Windmühlen. Windmühlen sind in den ganzen Niederlanden zu finden, am leichtesten zu erreichen ist jedoch die Molen van Sloten (Windmühle von Sloten) am Stadtrand von Amsterdam. Nehmen Sie dort an einer Führung durch die Poldermühle aus dem 19. Jahrhundert teil.

Keukenhof ist mit dem Bus erreichbar. Sie können ein Kombiticket für Eintritt und Fahrt am Flughafen Schiphol, in Leiden und Den Haag kaufen. Die Windmühle von Sloten erreichen Sie am besten mit dem Taxi.

Veranstaltungen

 
Kind schwimmt im Meer in den Niederlanden

Neujahrsschwimmen

1. Januar 2017

Seit 1960 begrüßen die Niederländer das neue Jahr mit einem Bad im kalten Wasser der Nordsee. An jedem 1. Januar machen sich 10.000 tapfere Schwimmer nach Scheveningen an den Strand auf und starten frisch (oder erfrischt) ins neue Jahr. Als Belohnung und zum Erholen vom eisigen Wasser gibt es gewöhnlich eine heiße Schokolade oder eine typisch niederländische Erbsensuppe. Gelukkig Nieuwjaar!

Fahren Sie mit dem Zug zum Hauptbahnhof Den Haag und mit dem Bus 22 nach Prins Willemstraat.

Karnevalsumzug
Karnevalsumzug

Karneval

26. Februar bis 28. Februar 2017

Auch wenn Karneval in anderen Teilen der Niederlande gefeiert wird, ist Maastricht der Ort, an dem man zu Karneval sein muss. Einige behaupten, dass der Karneval in Maastricht sogar mit dem Karneval in Venedig konkurrieren kann. Das Fest dauert 4 oder 5 Tage und wird in landestypischen Kostümen mit Musik und viel Alkohol gefeiert.

Maastricht ist mit dem Zug erreichbar. Die Veranstaltungen finden überall in der Stadt statt und sind vom Hauptbahnhof zu Fuß zu erreichen.

Menschen feiern den Königstag, Amsterdam
Menschen feiern den Königstag, Amsterdam

Königstag

27. April 2017

Der Höhepunkt im Kalender jedes Niederländers ist das jährlich stattfindende Straßenfest zur Feier des Geburtstags des niederländischen Königs. Orangefarben gekleidete Einheimische und Besucher gehen auf die Straßen und feiern den ganzen Tag lang. Die Festlichkeiten beginnen am Abend zuvor, in der Koningsnacht (Königsnacht) – lassen Sie es jedoch langsam angehen, da Sie sonst den nächsten Tag (der den Höhepunkt darstellt) nicht genießen können.

Die Veranstaltungen finden überall in der Stadt statt. Im Stadtzentrum erleben Sie den Königstag jedoch am intensivsten.

Pinkpop, Landgraaf
Pinkpop, Landgraaf

Pinkpop

2. Juni bis 4. Juni 2017

Genauso beliebt wie Lowlands, eines der besten modernen Sommer-Musikfestivals, und dauert 3 Tage.

Nehmen Sie einen Zug nach Landgraaf. Von dort verkehrt ein kostenloser Bus zum Festivalgelände.

Nordsee-Jazzfestival, Rotterdam
Nordsee-Jazzfestival, Rotterdam

North Sea Jazz Festival

7. bis 9. Juli 2017

Das weltgrößte Jazzfestival bietet auch Weltmusik, Blues, Funk, Rock, R&B und vieles mehr. Über 3 Tage performen die besten regionalen, nationalen und internationalen Künstler auf 12 Innen- und Außenbühnen auf einem riesigen Konzertgelände in Rotterdam.

Das Nordsee-Jazzfestival findet im Ahoy statt und kann mit der Straßenbahn und Metro vom Hauptbahnhof Rotterdam erreicht werden.

Lowlands-Festival, Biddinkhuizen
Lowlands-Festival, Biddinkhuizen

Lowlands

18. bis 20. August 2017

Das beliebteste Festival des Jahres dauert 3 Tage und bietet Campingmöglichkeiten, eine großartige Auswahl an internationalen Künstlern und eine Vielzahl an Theater-, Film- und Kunstveranstaltungen.

Fahren Sie mit dem Zug nach Lelystad oder 't Harde. Von dort können Sie einen kostenlosen Bus zum Festivalgelände nehmen.

Interrail-Pässe für die Niederlande

 

Die beliebtesten, die Niederlande einschließenden Pässe

Interrail Global Pass ab 170 €

Der Interrail Global Pass ist eine flexible und günstige Möglichkeit, bis zu 30 Länder in Europa zu bereisen. Reisen Sie mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten. An einem Tag sind Sie noch auf einer Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Interrail Benelux Pass ab 74 €

Der Interrail Benelux Pass ist der beste Weg, Belgien, die Niederlande und Luxemburg zu entdecken. Besuchen Sie Städte wie Amsterdam, Antwerpen, Brüssel, Rotterdam und Brügge mit dem Zug.

Interrail Benelux Pass ansehen

Alle Interrail-Pässe, die die Niederlande einschließen

Alle Interrail-Pässe, mit denen Sie dieses Land bereisen können:

Interrail-Pässe Preise ab
74 €
170 €

Passvorteile in den Niederlanden

 

Nutzen Sie Ermäßigungen für Fähren, Hotels, Audioführer und vieles mehr.

Alle zusätzlichen Passvorteile in den Niederlanden

Ähnliche Seiten

 
Nach oben