Bahnreisen in Norwegen

Lassen Sie sich auf der Reise durch Norwegen auf wunderschönen Panoramastrecken von der Schönheit der Natur verzaubern. Planen Sie mit Ihrem Interrail-Pass eine Reise in das lebendige Oslo, besuchen Sie die Holzhäuser von Bergen und schlendern Sie durch skurrile Lädchen der Altstadt von Fredrikstad. Die faszinierenden Nordlichter gehören bei einer Reise durch Norwegen einfach dazu.

Galerie
Kurzinfos
Züge in Norwegen
Sehenswürdigkeiten
Veranstaltungen
Interrail-Pässe für Norwegen
Passvorteile in Norwegen

Galerie

Jotunheimen-Nationalpark

Jotunheimen-Nationalpark

Blick auf Bergen

Blick auf Bergen

Nordlichter bei Skibon

Nordlichter bei Skibon

Seilbahnkabine, Bergen

Seilbahnkabine, Bergen

Trolltunga

Trolltunga

Norwegen: Kurzinformationen

 
  • Einwohnerzahl: 5 Millionen

  • Sprache: Norwegisch

  • Währung: Norwegische Krone (NOK)

  • Vorwahl: +47

Züge in Norwegen

 
Logo von NSB Norway

Erfahren Sie alles, was Sie über das Streckennetz in Norwegen, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen müssen.
Weitere Informationen über Züge in Norwegen

Sehenswürdigkeiten

 
Jotunheimen-Nationalpark
Jotunheimen-Nationalpark

Abenteuer in unberührter Landschaft

Besuchen Sie Norwegens (und vielleicht den weltweit) kostbarsten Naturschatz: den Jotunheimen-Nationalpark. Lassen Sie sich verzaubern von tosenden Wasserfällen und mächtigen Bergen, um die sich kristallklare Flüsse schlängeln, und entdecken Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Halten Sie während Ihrer Spaziergänge durch dieses Paradies Ausschau nach Rentieren, Nerzen und Luchsen. Jotunheimen ist ein Mekka für Sportbegeisterte: Langlauf und alpines Skifahren sind im Winter hier möglich und das restliche Jahr über kann man die herrliche Natur beim Gletscher- und Höhlenwandern, Rafting und Canyoning erleben.

Um den Jotunheimen-Nationalpark zu erreichen, nehmen Sie den Zug nach Otta, von wo aus ein Bus verschiedene Orte im Nationalpark anfährt.

Nordlichter über Tromsø
Nordlichter über Tromsø

Nächtliche Nordlichter

Oslo ist das Zentrum des norwegischen Nachtlebens, aber auch in Bergen kommen Nachtschwärmer mit den lebendigen Bars und Clubs voll auf ihre Kosten. Ein Besuch in Norwegen wäre jedoch nicht komplett ohne den Anblick der nächtlichen Aktivitäten am weiten Himmel des Landes. Beobachten Sie, wie sich eines der größten Naturschauspiele im Himmel über Ihnen abspielt: die Nordlichter. Dieses Naturphänomen entsteht, wenn elektrisch geladene Teilchen des Sonnenwindes auf das Magnetfeld der Erde treffen und dadurch eine spektakuläre blaue und grüne Lightshow am Himmel erzeugen. Tromsø am oberen Ende des Landes ist ein beliebter Ort, um das wunderschöne Feuerwerk der Natur zu bestaunen.

Um nach Tromsø zu gelangen, fahren Sie mit dem Zug nach Narvik und von dort aus mit dem Bus weiter.

Oslo-Fjord
Oslo-Fjord

Oslo: Wo sich Natur und Stadt vereinen

Norwegens Hauptstadt Oslo zwischen Oslofjord und Oslomarka ist ein Ort, der perfekt das Bemühen der Einheimischen widerspiegelt, eine Stadt zu gestalten, die mit ihrer instinktiven Verbindung zur Natur im Einklang steht. Nur 20 Minuten südlich der Stadt liegt der Tryvann Winterpark – mit seinen 14 Pisten bei Einheimischen zum Skifahren und Snowboarden sehr beliebt. Wenn der Sommer in Oslo Einzug hält, erwacht Oslofjord zum Leben. Die Bewohner der Stadt nutzen jede Möglichkeit, das Leben im Freien zu genießen. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören Kanu- und Kayakfahren, Angeln und Segeln. Wer es weniger anstrengend möchte, kann an einer Bootstour um die unberührten Fjordinseln teilnehmen.

Um den Tryvann Winterpark zu erreichen, fahren Sie mit der U-Bahn 1 Richtung Frognerseteren und steigen Sie an der Station Voksenkollen aus. Von dort erreichen Sie den Park per Shuttlebus.

Walross am Svalbard-Strand
Walross am Svalbard-Strand

Natur aus einer anderen Welt

Wenn es um Fjorde geht, steht Norwegen mit dem Fjord Geirangerfjord ganz klar an der Spitze. Bewundern Sie seine Schönheit auf einer Bootstour entlang der grünen Bergketten und genießen Sie die magische Stille, in der Sie sich der Realität Millionen Kilometer entfernt fühlen werden. Die Inselgruppe Spitzbergen, die auf halber Strecke zwischen Norwegens Nordküste und dem Nordpol liegt, ist ein weiteres Beispiel für die unglaubliche Einzigartigkeit der norwegischen Natur. Im Sommer können Sie sich einer Polartour per Schiff anschließen und Walrosse und Robben in freier Wildbahn beobachten – mit etwas Glück sehen Sie vielleicht sogar einen Eisbären.

Der nächste Bahnhof beim Geirangerfjord ist Åndalsnes, von wo aus Sie mit dem Bus zu den Fjorden gelangen.

Holzhäuser, Bergen
Holzhäuser, Bergen

Idyllische Städte und wunderbare Stabkirchen

Neben den Schätzen, die die Natur Norwegens zu bieten hat, sollten Sie auf jeden Fall auch einige der urbanen Schmuckstücke des Landes besichtigen. In Bergen werden Sie freundlich empfangen. Die Stadt besitzt Charme und sprudelt nur so vor Geschichte und Tradition. Kosten Sie die Fische der Region, entspannen Sie sich im Naturhafen Vågen, bewundern Sie die schönen holzverkleideten Häuser und genießen Sie die echt norwegische Atmosphäre. Wenn Sie noch nie eine Stabkirche (eine mittelalterliche Kirche aus Holz) besucht haben, verpassen Sie nicht die Stabkirche Heddal in Notodden. Sie ist die größte ihrer Art im Land und wird Sie in eine Welt von Märchen und wunderlichen Fantasien entführen.

Der Bahnhof Bergin liegt 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Die Stabkirche Heddal liegt nur eine kurze Busfahrt vom Bahnhof Notodden entfernt.

Veranstaltungen

 
Norwegisches Holz-Festival, Oslo
Norwegisches Holz-Festival, Oslo

Norwegian Wood

15. Juni bis 17. Juni 2017

Dieses kleine Musikfestival hat ein beeindruckendes Aufgebot an klassischen Rockkünstlern zu bieten.

Das Festival findet 20 Gehminuten vom Bahnhof Nationalteateret entfernt statt.

Oya-Festival, Oslo
Oya-Festival, Oslo

Øya Festival

8. bis 12. August 2017

Dieses beliebte 5-tägige Sommerfestival ist das größte seiner Art in Oslo und bietet eine hervorragende Auswahl an internationalen und nationalen Künstlern auf 4 Bühnen.

Interrail-Pässe für Norwegen

 

Die beliebtesten, Norwegen einschließenden Pässe

Interrail Global Pass ab 170 €

Der Interrail Global Pass ist eine flexible und günstige Möglichkeit, bis zu 30 Länder in Europa zu bereisen. Reisen Sie mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten. An einem Tag sind Sie noch auf einer Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Interrail Norwegen Pass ab 131 €

Der Interrail Norwegen Pass bringt Sie zu den Höhepunkten Norwegens wie Oslo, Bergen und Trondheim.

Interrail Norwegen Pass ansehen

Alle Interrail-Pässe, die Norwegen einschließen

Alle Interrail-Pässe, mit denen Sie dieses Land bereisen können:

Interrail-Pässe Preise ab
131 €
170 €

Passvorteile in Norwegen

 

Erhalten Sie vergünstigte Fährfahrten und KOSTENLOSEN Eintritt zu Sehenswürdigkeiten sowie weitere nützliche Vorteile.

Alle zusätzlichen Passvorteile in Norwegen

Ähnliche Seiten

 
Nach oben