Valencia ist das „Reiseziel des Jahres 2016“

Eine Straße in Valencia

Meine Damen und Herren, wir haben einen Gewinner! Die spanische Stadt Valencia ist die Gewinnerin der Interrail-Auszeichnung „Reiseziel des Jahres 2016“.

Über einige Woche stimmten Tausende von Interrail-Reisenden ab und wählten dabei aus über 10 europäischen Reisezielen. Mit 33 % der abgegebenen Stimmen schnappte sich Valencia auf überzeugende Weise den Titel. Wir möchten der Stadt Valencia ganz herzlich gratulieren, dass sie von den Interrail-Reisenden zum beliebtesten Reiseziel Europas gewählt wurde!

Der Gewinner: Valencia

 
Ausblick auf Valencia

Warum sich ein Besuch lohnt?

Valencia ist die drittgrößte Stadt Spaniens und begeistert durch ihre einzigartige Mischung aus Alt und Neu. Bei einem Besuch sollten Sie einerseits unbedingt das wunderbare Barrio del Carmen mit seinem antiken Charme besichtigen und durch das Labyrinth aus gepflasterten, mit mittelalterlichen Gebäuden gesäumten Straßen schlendern.

 

Auf der anderen Seite erwarten Sie einige Attraktionen, die Ihnen das moderne Gesicht Valencias zeigen, darunter die Brücke Pont de l'Assut de l'Or und der majestätische Gebäudekomplex Ciudad de las Artes y de las Ciencias („Stadt der Künste und Wissenschaften“). Denken Sie auf jeden Fall an Ihre Kamera!

 

Wie Sie dorthin gelangen?

Der Hauptbahnhof Valencia Joaquín Sorolla ist sehr zentral gelegen. Dieser moderne Bahnhof bietet Ihnen täglich zahllose nationale Verbindungen, darunter auch einige Highspeed-Verbindungen nach Barcelona und Madrid.

Top 5

 

Logo: Interrail European Destination Award 2016 Auch alle anderen Städte, die es in die Top 5 geschafft haben, möchten wir nicht unerwähnt lassen:
 

  1. Valencia

  2. Budapest

  3. Karlsruhe

  4. Bologna

  5. Rotterdam
     

Abschließend bedanken wir uns herzlich bei allen unseren Interrail-Fans, die sich die Zeit genommen haben, um für Ihre Lieblingsstadt abzustimmen!

Nach oben