Europäische Reiseunterbrechungen aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation

Bahnhof in Budapest, Ungarn

ZULETZT AKTUALISIERT: 9. März 2016
Der internationale Zugbetrieb zwischen Kroatien und Ungarn ist wiederhergestellt. Die zwischen Zagreb und Budapest verkehrenden Züge haben ihren Betrieb wieder aufgenommen. Aufgrund der Grenz- und Passkontrollen in Deutschland kommt es zu geringfügigen Unterbrechungen der Zugverbindungen zwischen Deutschland, Österreich und Ungarn.

Bitte lesen Sie diesen Hinweis sorgfältig durch, wenn Sie in einem dieser Länder reisen.

Die aktuellsten Informationen können Sie bei der entsprechenden Bahngesellschaft direkt erfragen.

Österreich
Kroatien
Dänemark
Deutschland
Griechenland
Ungarn
Slowenien
 

Österreich

Reisen zwischen Österreich und Deutschland
Es verkehren Direktverbindungen von Deutschland nach Österreich. Von Österreich nach Deutschland fahren weder InterCity-, noch Eurocity-Züge. Die folgenden, direkten Zugverbindungen werden von Österreich nach Deutschland angeboten:

  • Es verkehren Railjet-Züge von Wien und Salzburg nach München. Allerdings ist auf diesen Strecken ein Umstieg erforderlich, außerdem finden am Salzburg Hauptbahnhof Grenzkontrollen statt. Bei Ihrer Ankunft in Salzburg müssen Sie in einen anderen Railjet-Zug umsteigen, der von demselben Bahnsteig abfährt und Sie direkt nach München bringt. Dies kann etwa 15 Minuten in Anspruch nehmen, auch weil Sie vor dem Einstieg in den Railjet-Anschlusszug nach München Ihren Reisepass oder Personalausweis vorzeigen müssen. Stellen Sie also bitte unbedingt sicher, dass Sie auch alle Dokumente bei sich führen.

  • Der Meridian (Website nur auf Deutsch verfügbar) betreibt Regionalzüge, die von Salzburg und Kufstein in Österreich (über Rosenheim) nach München in Deutschland fahren.

  • InterCity- und Railjet-Züge verkehren von Wien nach Linz (in Österreich). Ab Linz fahren Regionalzüge nach Passau in Deutschland.

Reisen zwischen Österreich und Ungarn
Die Züge zwischen Österreich und Ungarn verkehren weiterhin wie gewohnt.
 

Kroatien

Reisen zwischen Kroatien und Ungarn
Derzeit verkehren keine Direktzüge, die die Grenze zwischen Kroatien und Ungarn passieren. Allerdings besteht die Möglichkeit, die Grenze mithilfe eines anderen Transportmittels (Bus oder Taxi) zu überqueren. Wenn Sie sich zu dieser Möglichkeit entschließen, stehen Ihnen auf den Bahnstrecken folgende Teilabschnitte zur Verfügung:

  • In Kroatien können Sie von Koprivnica nach Zagreb oder von Beli Manastir nach Osijek fahren. Bitte kontaktieren Sie die kroatische Bahngesellschaft , um weitere Informationen zu erhalten.

  • In Ungarn können Sie von Gyékényes nach Budapest und von Magyarbóly nach Pécs fahren.

Bitte beachten Sie, dass die Kosten für Bus- oder Taxifahrten, um die Grenze zu überqueren, nicht von Interrail.eu übernommen werden.

Reisen zwischen Kroatien und Deutschland
EuroNight-Nachtzüge nach Zagreb verkehren ausschließlich nach/ab Salzburg in Österreich, jedoch nicht weiter nach München. Falls Sie weiter nach München reisen möchten, stehen Ihnen allerdings alternative Bahnstrecken ab Salzburg oder Wien zur Verfügung (siehe Abschnitt Österreich oben).

Reisen zwischen Kroatien und Bosnien-Herzegowina, Serbien oder Slowenien
Die kroatischen, internationalen Zugverbindungen verkehren wie gewohnt ab/nach Bosnien und Herzegowina, Serbien und Slowenien.
 

Dänemark

Die Züge in Dänemark verkehren fahrplangemäß.
 

Deutschland

Reisen zwischen Deutschland und Österreich
Siehe obiger Abschnitt Österreich.

Reisen zwischen Deutschland und Ungarn bzw. Kroatien

  • Railjet-Züge verkehren weiterhin wie gewohnt von München nach Budapest. Auf Reisen von Budapest nach München ist ein Umstieg erforderlich, außerdem finden am Salzburg Hauptbahnhof Grenzkontrollen statt. Bei Ihrer Ankunft in Salzburg müssen Sie in einen anderen Railjet-Zug umsteigen, der von demselben Bahnsteig abfährt und Sie direkt nach München bringt. Dies kann etwa 15 Minuten in Anspruch nehmen, auch weil Sie vor dem Einstieg in den Railjet-Anschlusszug nach München Ihren Reisepass oder Personalausweis vorzeigen müssen. Stellen Sie also bitte unbedingt sicher, dass Sie auch alle Dokumente bei sich führen.

  • EuroNight-Nachtzüge nach Budapest und Zagreb verkehren ausschließlich nach/ab Salzburg, jedoch nicht weiter nach München. Falls Sie weiter nach München reisen möchten, stehen Ihnen allerdings alternative Zugverbindungen ab Salzburg oder Wien zur Verfügung (siehe Abschnitt Österreich oben).

Griechenland

Die internationale Bahnverbindung zwischen Thessaloniki (Griechenland) und Belgrad (Serbien) ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Dies beruht auf Problemen an der Grenze zwischen Griechenland und Makedonien. Die griechische Bahngesellschaft (Trainose) setzt zwischenzeitlich Ersatzbusse auf dieser Strecke ein.
 

Ungarn

Die ungarische Bahngesellschaft MÁV-START stellt auf ihrer Website Meldungen über aktuelle Entwicklungen und Streckenkarten zur Verfügung, die alle Unterbrechungen der internationalen Bahnverbindungen ab und nach Ungarn zeigen. Auf dieser Seite können Sie diese Meldungen lesen, am Ende der Seite stehen Ihnen zudem die Informationen auf englischer Sprache zur Verfügung.

Reisen zwischen Ungarn und Österreich
Die Züge zwischen Ungarn und Österreich verkehren weiterhin wie gewohnt.

Reisen zwischen Ungarn und Kroatien
Siehe obiger Abschnitt Kroatien.

Reisen zwischen Ungarn und Deutschland
Siehe obiger Abschnitt Deutschland.

Reisen zwischen Ungarn und Serbien
Die grenzüberquerenden Verbindungen zwischen Szeged in Ungarn und Subotica bzw. Kanjiža in Serbien sind storniert. Die Züge auf der Strecke zwischen Budapest und Belgrad sind in Betrieb.
 

Slowenien

Die Züge in Slowenien verkehren fahrplangemäß.

Nach oben