Checkliste für Gepäck

Leichtes Gepäck sorgt für mehr Bewegungsfreiheit, weniger worüber Sie sich Sorgen machen müssen und mehr Platz für Souvenirs und Geschenke. Lesen Sie unsere Checkliste, damit Sie beim Packen für Ihre Interrail-Reise nichts vergessen.



Diese 20 Dinge sollten Sie immer dabeihaben ...

  1. Reiseapotheke

  2. Kopien wichtiger Dokumente

  3. Zusätzliche Kreditkarte

  4. Vorhängeschloss

  5. Taschenlampe

  6. Führerschein

  7. Geldgürtel/Brustbeutel

  8. Universaladapter

  9. Wecker

  10. Sprachführer

  11. Kleine Lautsprecher

  12. Wasserdichte Jacke/Poncho

  13. Regenschutz für Rucksack

  14. Heftpflaster

  15. Spielkarten

  16. Flaschenöffner

  17. Wanderstiefel

  18. Schwimmbrille

  19. Feuchttücher

  20. Wiederverschließbare Tüten

 

Packtipps

Lesen Sie unsere Packtipps für Ihre Interrail-Reise:

Verwenden Sie eine kleine Reisetasche

Egal wie groß Ihre Tasche ist, Sie werden sie wahrscheinlich bis zum Anschlag füllen. Wählen Sie also einen kleinen oder mittelgroßen Rucksack oder Koffer – so beschränken Sie die Menge, die Sie mitnehmen können.

Nehmen Sie Mehrzweckgegenstände mit

Seien Sie etwas kreativ und versuchen Sie die Dinge, die Sie mitnehmen, für verschiedene Zwecke zu benutzen. Hier sind einige Beispiele: Shampoo kann man auch als Duschgel und Waschmittel verwenden, Zahnseide kann als Wäscheleine oder ein Sarong als Strandhandtuch dienen.

Teilen Sie Dinge miteinander

Wenn Sie in einer Gruppe reisen, warum nicht gewisse Dinge miteinander teilen. Tauschen Sie unterwegs Ihre Bücher mit Freunden oder anderen Mitreisenden, die Sie unterwegs treffen.

Verwenden Sie digitale Geräte

Bücherwürmer auf Reisen sollten sich einen e-Reader beschaffen. Sie sind leichter und dünner als traditionelle Bücher. So bekommen Sie keine Rückenschmerzen mehr von Ihren schweren Büchern. Speichern Sie Tausende von e-Büchern, die Sie auf der ganzen Bahnreise durch Europa unterhalten werden.

Nach oben