Bahnreiseoptionen zwischen Frankreich und Spanien

Frankreich und Spanien sind zwei eindrucksvolle Länder mit Landschaften, die zu den schönsten in Europa zählen. Reisen Sie aus der Mitte Frankreichs zu den lebendigen Städten Spaniens, in der von Ihnen bestimmten Geschwindigkeit. Nehmen Sie sich für Ihren Spaziergang durch Lavendelfelder Zeit oder fahren Sie schnell in weniger als 7 Stunden von Paris nach Barcelona. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen die besten Reisemöglichkeiten zwischen Frankreich und Spanien.

Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung für alle Highspeed- und Nachtzüge in und zwischen Frankreich und Spanien im Voraus erforderlich ist. Für Regionalzüge ist keine Reservierung erforderlich. In französischen Highspeed- und Nachtzügen gibt es oft nur ein begrenztes Sitzplatzkontingent für Reisende mit einem Interrail-Pass. Es ist daher wichtig, dass Sie diese so rechtzeitig wie möglich im Voraus reservieren. Reservierungen können bis zu 3 Monate vor Reiseantritt vorgenommen werden.

Von Paris nach Barcelona

 
Streckennetzkarte: von Paris, Frankreich, nach Madrid, Spanien

Reisedauer: 6 Std. 33 Min.

Umsteigen: 0

Reservierung erforderlich:


Die schnellste Strecke bringt Sie in weniger als 7 Stunden von Paris nach Barcelona. Sie werden auf der gesamten Strecke im TGV Highspeed-Zug reisen. Der TGV verfügt nur über begrenzte Sitzmöglichkeiten für Interrail-Passinhaber. Reservieren Sie sich daher rechtzeitig einen Sitzplatz. Sie können Reservierungen bis zu 3 Monate im Voraus vornehmen.

Wenn Sie in Barcelona angekommen sind, können Sie mit dem AVE Highspeed-Zug (Reservierung erforderlich) in 3 Stunden nach Madrid reisen. An ein und demselben Tag können Sie in Paris frühstücken und in Madrid zu Abend essen!

  • Paris, Frankreich

    Gare de Lyon

  • 6 Std. 33 Min.
  • Barcelona, Spanien

    Barcelona-Sants

Von Paris nach Portbou (Spanien)

 
Karte mit Route zwischen Paris und Portbou ohne Reservierungen

Reisedauer: 11 Std. 45 Min.

Umsteigen: 4


Dies ist die optimale Strecke, wenn Sie Reservierungen vermeiden möchten und es nicht eilig haben, Ihr Ziel zu erreichen. Genießen Sie eine gemütliche Reise durch die französische Landschaft, bis Sie Portbou erreichen, gleich hinter der spanischen Grenze. Von hier können Sie einfach einen der zahlreichen Züge nach Barcelona nehmen.

  • Paris, Frankreich

    Bercy

  • 1 Std. 42 Min.
  • Migennes, Frankreich

    Laroche Migennes

  • 1 Std. 29 Min.
  • Dijon, Frankreich

    Gare de Dijon

  • 2 Std. 4 Min.
  • Lyon, Frankreich

    Lyon Part-Dieu

  • 2 Std. 42 Min.
  • Avignon, Frankreich

    Gare d’Avignon Centre

  • 3 Std. 48 Min.
  • Portbou (Spanien), Spanien

    Portbou

Von Paris nach Portbou (Spanien)

 
Karte mit Route zwischen Paris und Portbou

Reisedauer: 10 Std. 25 Min.

Umsteigen: 0

Reservierung erforderlich:


Wenn Sie lieber bei Nacht reisen (und damit mehr Zeit für Besichtigungen tagsüber gewinnen), dann ist dies die beste Strecke für Sie. Während Sie schlafen und von Sangria und der Sonne träumen, können Sie mit dem Intercités de Nuit über die spanische Grenze reisen.

Der InterCités de Nuit verfügt nur über begrenzte Sitzmöglichkeiten für Interrail-Passinhaber. Reservieren Sie sich daher rechtzeitig einen Sitzplatz. Sie können Reservierungen bis zu 3 Monate im Voraus vornehmen.

  • Paris, Frankreich

    Gare d'Austerlitz

  • 10 Std. 25 Min.
  • Portbou (Spanien), Spanien

    Portbou

Nach oben