Norwegen im Winter

Die spektakulären Nordlichter

Norwegen ist eines der schönsten Länder der Welt. Dort erwarten Sie tiefe Fjorde und schneebedeckte Berge, sodass jede Bahnfahrt durch diese wunderbaren Landschaften schon ein wundersames Abenteuer für sich ist.

Wenn Sie mit einem Interrail-Pass Norwegen erkunden, können Sie sich von komfortablen Zügen überall hin bringen lassen, wo Sie möchten. Erforschen Sie jede Ecke dieses atemberaubenden Lands mit dem Interrail Norwegen Pass oder nutzen Sie den Interrail Global Pass und planen Sie diese Reise als Bestandteil einer größeren Europa-Rundreise.

Reiseroute im Überblick

 
Streckenkarte – Reiserouten in Norwegen
Städte, die Sie während dieser Reise besuchen:
1

Oslo, Norwegen

 

Oslo ist die lebhafte Hauptstadt Norwegens und ein optimaler Ausgangspunkt Ihrer Reise. Besuchen Sie das Königliche Schloss und bestaunen Sie in der Nationalgalerie das Meisterwerk „Der Schrei“ von Edvard Munch. Auch den jungen und jung gebliebenen Besuchern der Stadt wird im Freizeitpark Tusenfryd Einiges geboten.

Fahren Sie mit der Bergenbahn von Oslo nach Bergen und machen Sie sich auf eine atemberaubende Reise gefasst. Sie werden Wasserfälle, gefrorene Seen und Herden wilder Rentiere bestaunen können, während Sie der Zug auf eines der größten Bergplateaus Europas bringt. Steigen Sie in Myrdal aus und fahren Sie mit der Flåmsbahn den steilen Berg hinunter zum spektakulären Aurlandsfjord.

Streckenkarte – Norwegen mit Oslo

Die Flåmsbahn zwischen Myrdal und Flåm

Die Flåmsbahn zwischen Myrdal und Flåm

Von Oslo nach Bergen

 
Streckenkarte – Oslo–Bergen

Reisedauer: 6 Std. 45 Min.

Umsteigen: 0

  • Oslo, Norwegen

    Oslo Sentralstasjon/Oslo S

  • 6 Std. 45 Min.
  • Bergen, Norwegen

    Bergen Stasjon

2

Bergen, Norwegen

 

Bergen ist Norwegens charmanteste Stadt und liegt, umgeben von hohen Bergen, am Inneren Byfjord. Bei einem Spaziergang durch das alte Stadtzentrum können Sie die Holzhäuser in der Bryggen und das lebhafte Treiben am Fischmarkt erleben. Um die beste Aussicht über die Umgebung zu genießen, empfiehlt sich eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Berg Ulriken.

Reisen Sie anschließend mit der Bergenbahn zurück nach Oslo und achten Sie darauf, dass Sie dieses Mal unbedingt auf der anderen Seite sitzen. Von Oslo aus fahren Sie mit der Dovre Railway nach Trondheim. Diese landschaftlich schöne Strecke führt durch Sumpfgebiete und Gebirge, wo angeblich die Trolle noch leben!

Streckenkarte – Norwegen mit Bergen

Bergens Holzhäuser bei Nacht

Bergens Holzhäuser bei Nacht

Von Bergen nach Trondheim

 
Streckenkarte – Bergen–Trondheim

Reisedauer: 13 Std. 20 Min.

Umsteigen: 0

  • Bergen, Norwegen

    Bergen Stasjon

  • 13 Std. 20 Min.
  • Trondheim, Norwegen

    Trondheim

3

Trondheim, Norwegen

 

Trondheim ist eine alte Stadt, die im Zeitalter der Wikinger die einstmalige Hauptstadt des Landes war. Trondheim ist heutzutage eine Studentenstadt, in der es viel zu sehen gibt. Werfen Sie einen Blick auf die Nidaros-Kathedrale und den Palast des Erzbischofs, der in ein Museum umgewandelt wurde. Besuchen Sie die Insel Munkolmen im Trondheimer Fjord, um mehr über die altnordische Geschichte zu erfahren.

Mit der Nordland Railway erreichen Sie die nördlichste Spitze – bis über den nördlichen Polarkreis. Weil diese Fahrt recht lang dauert, empfehlen wir Ihnen die Reise bei Nacht, um unterwegs etwas schlafen zu können. Vergessen Sie nicht, aus dem Zugfenster zu schauen und einen ersten Blick auf die atemberaubenden Nordlichter zu erhaschen.

Trondheim bei Sonnenuntergang

Trondheim bei Sonnenuntergang

Von Trondheim nach Bodo

 
Streckenkarte – Trondheim–Bodø

Reisedauer: 9 Std. 35 Min.

Umsteigen: 0

  • Trondheim, Norwegen

    Trondheim

  • 9 Std. 35 Min.
  • Bodo, Norwegen

    Bodo

4

Bodo, Norwegen

 

Bodo ist die nördlichste Haltestelle der Nordland Railway – eine Oase für Wanderer, die tagelang die Naturschutzgebiete der Region entdecken gehen können. Die nahegelegenen Lofoten-Inseln eignen sich perfekt zum Fahrradfahren, Klettern oder für Fahrten aufs Meer, um Killerwale zu entdecken. Obendrein ist es einer der besten Orte auf dieser Erde, um sich die Nordlichter anzusehen.

Wenn Sie sich noch mehr von Skandinavien ansehen möchten, können Sie mit dem Bus hoch nach Narvik fahren. Dieser Ort ist per Zugstrecke mit dem schwedischen Kiruna verbunden. Wenn Sie mit einem Interrail Global Pass reisen, können Sie diese Route mit unserer schwedischen Reiseroute verbinden.

Streckenkarte – Norwegen mit Bodø

Die spektakulären Nordlichter

Die spektakulären Nordlichter

Entdecken Sie Norwegen per Interrail!

 
  • Wählen Sie zwischen 3, 4, 6 oder 8 Tagen, die Sie mit dem Zug innerhalb 1 Monats reisen können.

  • Und sobald Sie in Norwegen angekommen sind, können Sie mit einem Bahnpass bei so vielen Zügen ein- und aussteigen, wie Sie möchten.

  • Erleben Sie die atemberaubendsten Winterlandschaften Europas von Ihrem warmen, komfortablen Sitzplatz im Zug aus.

  • Genießen Sie wunderbare Passvorteile und Ermäßigungen, wenn Sie unter 26 Jahren alt sind oder mit Kindern reisen.


Alle Preise der Interrail Norwegen Pässe ansehen

Sie möchten noch mehr von Europa entdecken? Mit dem Interrail Global Pass können Sie in bis zu 30 Ländern reisen.

Nach oben