Thalys-Highspeed-Zug

Der Thalys fährt mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 300 km/h und verbindet 17 westeuropäische Städte, einschließlich Brüssel, Amsterdam und Paris. Die Thalys-Züge sind nicht nur für ihre effizienten Reisezeiten, sondern auch für ihren ausgezeichneten Service bekannt. Wenn Sie luxuriös reisen und dabei so viel wie möglich an Reisezeit sparen möchten, dann ist der Thalys für Sie die beste Wahl. So bleibt Ihnen mehr Zeit für Besichtigungen.

Thalys-Strecken
Reservierung
Ausstattung und Services

Galerie

Die Highspeed-Züge Thalys und Eurostar in Frankreich

Die Highspeed-Züge Thalys und Eurostar in Frankreich

Thalys-Highspeed-Zug am Bahnsteig in Köln

Thalys-Highspeed-Zug

Der Thalys-Zug am Bahnsteig im Pariser Bahnhof Gare du Nord

Der Thalys-Zug am Bahnsteig im Pariser Bahnhof Gare du Nord

Thalys-Hochgeschwindigkeitsstrecken

 

Der Thalys fährt mehr als 50 Hin- und Rückfahrten pro Tag und verbindet 17 Städte wie Brüssel, Antwerpen, Rotterdam, Amsterdam, Lüttich, Brügge, Gent und Köln.

Karte mit Thalys-Strecken
Thalys schließt für schnelle Reisen von und nach Großbritannien an die Eurostar-Strecken an. Zusätzlich gibt es eine Verbindung zum Flughafen Düsseldorf. Der Thalys bietet folgende Direktverbindungen an:
  • Paris – Brüssel

    über Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid

  • Paris – Amsterdam

    über Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid – Antwerpen Centraal – Rotterdam Centraal Station

  • Amsterdam – Brüssel
  • Paris – Lüttich
  • Paris – Antwerpen
  • Paris – Köln
  • Brüssel – Dortmund

    über Köln Hbf

  • Brüssel - Lille

Reservierung

 

Reservierung: erforderlich

Wenn eine Reservierung erforderlich ist, müssen Sie im Voraus einen Sitzplatz reservieren. Ohne diese Reservierung können Sie nicht in den Zug einsteigen.

Für den Highspeed-Zug Thalys sind Reservierungen zwingend erforderlich. Wir empfehlen Ihnen, die Reservierungen so früh wie möglich im Voraus vorzunehmen. Ihr Interrail-Pass muss mindestens in einem der Länder gültig sein, in dem Sie mit dem Thalys reisen.

Bitte beachten Sie, dass im Thalys nur ein begrenztes Sitzplatzkontingent für Interrail-Passinhaber verfügbar ist. Wenn diese Sitzplätze belegt sind, müssen Sie eine Fahrkarte zum Normalpreis kaufen. Wir empfehlen Ihnen, für diese Züge so früh wie möglich im Voraus Ihre Sitzplätze zu reservieren. Sie können Reservierungen bis zu 3 Monate im Voraus vornehmen.

So nehmen Sie eine Reservierung für den Thalys vor.

Sie haben folgende Möglichkeiten, einen Sitzplatz im Thalys zu reservieren:

Reservierungsgebühren

Tarife für Pass 1

Zugtyp 1. Klasse 2. Klasse Art der Reservierung
Thalys Paris – Belgien* 30 € 20 € Erforderlich
Thalys Paris – Deutschland 35 € 25 € Erforderlich
Thalys Paris – Niederlande 35 € 25 € Erforderlich
Thalys Lille – Niederlande 25 € 15 € Erforderlich
Thalys Belgien – Niederlande 25 € 15 € Erforderlich
Thalys Belgien – Deutschland 30 € 20 € Erforderlich

*Wenn Sie von Paris zum Flughafen Brüssel-Zaventem reisen, müssen Sie 5 € zusätzlich zahlen.

Die oben aufgeführten Preise gelten immer, selbst wenn Sie aus Ihrem oder in Ihr Wohnsitzland reisen. Wenn Sie beispielsweise in Belgien leben und einen InterRail Frankreich Pass besitzen, können Sie mit dem Thalys von Brüssel nach Paris reisen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Mehr Annehmlichkeiten auf Ihrer Reise

Der Thalys ist ein ausgesprochen komfortabler Zug, der Ihnen unter anderem kostenloses WLAN, Steckdosen und kostenlose Zeitschriften bietet. In der 1. Klasse werden Ihnen sogar kostenlose Getränke und warme Mahlzeiten direkt an Ihren Platz gebracht. Aus diesem Grund sind die Reservierungsgebühren des Thalys höher als gewohnt.

Ausstattung und Services

 
  • Klimaanlage

  • Bar

  • barrierefreie Einrichtungen

  • Zeitungen/Zeitschriften

  • Steckdosen

  • Restaurant/Bistro

  • Bedienung

  • WLAN-Internetverbindung


Ausstattung kann je nach Zug und Strecke variieren.

Betrieben von:
Logo der Deutschen Bahn Deutsche Bahn (DB)

NMBS-SNCB Logo NMBS/SNCB

Logo der französischen Bahn SNCF SNCF
Nach oben