EN Österreich-Italien Nachtzug

Blick auf den Sonnenaufgang aus dem EuroNight-Zug

Die EuroNight Österreich-Italien-Züge verkehren zwischen Wien und zentralen Städten Italiens. Sie können während der Fahrt durch die Ostalpen gemütlich schlafen und dann in Venedig, Mailand, Livorno oder Rom aufwachen. Die Reise zwischen den Hauptstädten Wien und Rom dauert weniger als 14 Stunden.

Galerie

Rucksack im EuroNight-Zug

Lassen Sie Ihren Rucksack auf Ihrem Bett und treffen Sie sich mit Mitreisenden.

Laptop auf einem Bett in einem Liegewagen im EuroNight

Schauen Sie sich auf der Reise von Italien nach Österreich einen Film an.

Sitzplatz im EuroNight-Zug

Sparen Sie Geld bei Ihrer Schlafgelegenheit, indem Sie einen Sitzplatz reservieren.

Bett im EuroNight-Zug

Oder wählen Sie ein Bett in einem 4- oder 6-Bett-Abteil.

EN Österreich-Italien Nachtzug Strecken

 

Der EuroNight Österreich-Italien verkehrt über Bologna und Florenz in beiden Richtungen zwischen Wien und Rom. Es sind auch Anschlussverbindungen von Wien nach Mailand, Venedig und Livorno verfügbar.

Karte mit Strecken des Nachtzugs ÖBB EuroNight Österreich-Italien
Der EuroNight Österreich-Italien verkehrt auf der folgenden Strecke:
  • Wien – Rom

    über Firenze S.M.N.

  • Wien – Mailand
  • Wien – Venedig
  • Wien – Livorno

Reservierung

 

Reservierung: erforderlich

Wenn eine Reservierung erforderlich ist, müssen Sie Ihren Sitzplatz oder Ihre Schlafeinrichtung im Voraus reservieren. Ohne diese Reservierung können Sie nicht in den Zug einsteigen.

Reservierungen für den EuroNight Österreich-Italien sind zwingend erforderlich. Wir empfehlen Ihnen, die Reservierungen so früh wie möglich im Voraus vorzunehmen.

So nehmen Sie eine Reservierung für den EuroNight Österreich-Italien vor.

Sie haben folgende Möglichkeiten, einen Sitz- oder Schlafplatz im EuroNight Austria-Italy zu reservieren:

  • Über unseren Reservierungsservice

  • Über das ÖBB-Buchungszentrum (+43 5 1717). Rund um die Uhr (24/7) geöffnet.

  • Am Bahnhof. Bedenken Sie, dass Züge während der Hauptverkehrszeiten vollständig belegt sein können.

Reservierungsgebühren

  • Liegesitz: 9 €

  • 6-Bett-Liegewagen: 29 € pro Person

  • 4-Bett-Liegewagen: 39 € pro Person

  • 3-Bett-Schlafwagen: 49 € pro Person

  • Schlafwagen Doppelbelegung: 69 € pro Person

  • Schlafwagen Einzelbelegung: 109 €

  • 3-Bett-Deluxe-Schlafwagen: 64 € pro Person

  • Deluxe-Schlafwagen Doppelbelegung: 84 € pro Person

  • Deluxe-Schlafwagen Einzelbelegung: 124 €

Die Deluxe-Schlafwagen verfügen über private Badezimmer.

Ausstattung und Services

 
  • Klimaanlage

  • barrierefreie Einrichtungen

  • Gepäckablagen

  • Zeitungen/Zeitschriften

  • Steckdosen

  • Snackwagen


Ausstattung kann je nach Zug und Strecke variieren.

Betrieben von:
Logo des ÖBB ÖBB
Nach oben