EuroNight Kálmán Imre

Der EuroNight Kálmán Imre fährt von München und Zürich nach Budapest. Reisen Sie direkt in die Hauptstadt Ungarns an den Ufern der Donau oder nehmen Sie sich unterwegs etwas Zeit, um die wunderschönen Städte Salzburg und Wien zu erkunden.

Strecken des EuroNight Kálmán Imre

 

Der EuroNight Kálmán Imre verkehrt täglich von München und Zürich nach Budapest in Ungarn. Er fährt einmal quer durch Österreich und legt dabei einen Halt in Salzburg und Wien ein. Von Wien fährt der Zug in weniger als drei Stunden weiter über die ungarische Grenze nach Budapest.

Karte mit der Route des Euronight Kálman Imre
Der EuroNight Kálmán Imre fährt auf den folgenden Strecken:
  • München – Budapest
  • Zürich – Budapest

Reservierung

 

Reservierung: erforderlich

Wenn eine Reservierung erforderlich ist, müssen Sie im Voraus einen Sitzplatz reservieren. Ohne diese Reservierung können Sie nicht in den Zug einsteigen.

Reservierungen für den EuroNight Kálmán Imre sind zwingend notwendig und können bis zu 120 Tage im Voraus vorgenommen werden.

So nehmen Sie eine Reservierung vor

Sitzplätze in den Zügen des EuroNight Kálmán Imre können wie folgt reserviert werden:

Reservierungsgebühren

  • Sitzplatz: 14 €

  • 6-Bett-Liegewagen: 34 €

  • 4-Bett-Liegewagen: 44 €

  • 3-Bett-Schlafwagen: 54 €

  • Schlafwagen Doppelbelegung: 74 €

  • Schlafwagen Einzelbelegung: 114 €

Ausstattung und Services

 
  • Klimaanlage

  • Kaffeebar

  • barrierefreie Einrichtungen

  • Gepäckablagen

  • Steckdosen

  • Snackwagen


Ausstattung kann je nach Zug und Strecke variieren.

Nach oben