Nachtzug Intercités de Nuit

Intercités de Nuit am Bahnhof

Stellen Sie sich vor, in Paris, wenn die Sonne hinter dem Eiffelturm untergeht, einzuschlafen und beim Geschrei der Möwen über dem Strand wieder aufzuwachen. Mit dem Intercités de Nuit können Sie von Paris bis Biarritz schlafen und Ihr Reiseziel in unter acht Stunden erreichen. Sparen Sie sich den Tag für Erkundungen auf und reisen Sie bei Nacht an wunderbare Reiseziele wie das bezaubernde Cannes und die türkisfarbene Küste von Nizza.

Routen
Reservierung
Ausstattung und Services
Tipps und Tricks

Strecken des Nachtzugs Intercités de Nuit

 

Der Intercités de Nuit ist ein komfortabler Nachtzug, der Paris mit vielen anderen attraktiven Städten verbindet. Reisen Sie ins historische Straßburg oder ins Großherzogtum Luxemburg, während Sie in einem Liegewagen mit 4 bzw. 6 Betten schlafen. Reisen Sie hoch in die französischen Alpen oder runter an die Mittelmeerküste, wo sich die herrlichen Strände von Nizza befinden. Wenn Sie auf Ihrer Reise Spanien besuchen möchten, dann überqueren Sie die spanische Grenze mit dem Intercités de Nuit, während Sie von Tapas und Sangria in der Sonne träumen.

Karte mit den Strecken des Nachtzugs Intercité de Nuit
Der Intercités de Nuit verkehrt auf den folgenden Strecken:
  • Paris – Nizza
  • Paris – Irun (Spanien)
  • Paris – Albi
  • Paris – Savoie
  • Paris – Briançon
  • Paris – Portbou (Spanien)
  • Luxemburg-Stadt – Nizza
  • Luxemburg-Stadt – Portbou (Spanien)
  • Straßburg – Nizza
  • Straßburg – Portbou (Spanien)

Reservierung

 

Reservierung: erforderlich

Wenn eine Reservierung erforderlich ist, müssen Sie Ihren Sitzplatz oder Ihre Schlafeinrichtung im Voraus reservieren. Ohne diese Reservierung können Sie nicht in den Zug einsteigen.

Für die Nachtzüge Intercités de Nuit sind Reservierungen zwingend erforderlich. Beachten Sie bitte, dass die Zahl der Sitz- und Schlafplätze für Passinhaber in diesem Zug beschränkt ist. Um sich Ihren Platz im Intercités de Nuit zu sichern, sollten Sie Ihre Reservierung so früh wie möglich vornehmen. Reservierungen können bis zu 90 Tage im Voraus vorgenommen werden.

So nehmen Sie eine Reservierung für den Intercités de Nuit vor.

Sie haben folgende Möglichkeiten, einen Sitz- oder Schlafplatz im Intercités de Nuit zu reservieren:

  • Über unseren Reservierungsservice

  • Rufen Sie das Buchungszentrum der Deutschen Bahn (DB) an (+49 1806 996 633 – drücken Sie 9 im deutschen Menü). Rund um die Uhr (24/7) geöffnet.

  • Am Bahnhof. Bedenken Sie, dass Züge während der Hauptverkehrszeiten vollständig belegt sein können.

Reservierungsgebühren

  • Liegesitz: 9 €

  • 6-Bett-Liegewagen: 19 € pro Person in der Nebensaison und 21 € pro Person in der Hauptsaison

  • 4-Bett-Schlafwagen (1. Klasse): 19 € pro Person in der Nebensaison und 21 € pro Person in der Hauptsaison

Ausstattung und Services

 
  • Klimaanlage

  • Gepäckablagen

  • Steckdosen

  • Touristeninformation

  • Automaten für Speisen und Getränke


Ausstattung kann je nach Zug und Strecke variieren.

Betrieben von:
Logo der französischen Bahn SNCF SNCF

Reisehinweise

 
  • Gegen eine Zusatzgebühr von 5 € kann man ein einfaches Frühstück an Bord des Zugs buchen.

  • Allein reisende Frauen können ein Bett in einem Liegewagen nur für Frauen buchen.

  • Zwar befinden sich im Zug selbst keine Duschen, aber Sie können die Duschen auf den nachfolgenden Bahnhöfen nutzen: Paris Austerlitz, Toulouse, Straßburg und Lyon Perrache.

Nach oben