Regionalzüge

Regionalzug in Italien

In Regionalzügen erleben Sie wirklich alles, was Ihnen Bahnreisen durch Europa bieten können. Sie können Sie zu jedem Reiseziel bringen – ob in die kleinsten Dörfer oder die pulsierenden Hauptstädte des Kontinents. Möchten Sie gern günstig reisen? Die meisten Regionalzüge erfordern keine Reservierung, sodass Sie sie dank Ihres Interrail-Passes gratis nutzen können.

Warum sollte man sich für einen Regionalzug entscheiden?
Wohin kann ich mit Regionalzügen reisen?
Reservierungen für Regionalzüge
Reisehinweise

Warum sollte man sich für einen Regionalzug entscheiden?

 

Regionalzüge sind eine wunderbare Möglichkeit, um durch Europa zu reisen – und meistens sind sie dank Ihres Interrail-Passes kostenlos. Zwar verfügen sie nicht über die Geschwindigkeit und den Luxus von Highspeed-Zügen, dennoch bieten sie eine sehr komfortable Art des Reisens. An Bord gibt es sanitäre Einrichtungen und in einigen Zügen können Sie Snacks und Getränke kaufen – einige bieten Ihnen sogar WLAN!
 

Dies sind einige Vorteile des Reisens mit Regionalzügen während Ihrer Interrail-Reise:

  • Lernen Sie kleinere, abseits gelegene Orte kennen, die nur mit einem Regionalzug erreicht werden können.

  • Vermeiden Sie kostenpflichtige Reservierungen. Die meisten Regionalzüge erfordern keine.

  • Sie haben Ihren Zug verpasst? Nehmen Sie einfach den nächsten! Regionalzüge bieten Ihnen eine gewisse Flexibilität, da sie normalerweise regelmäßig verkehren.

  • Lernen Sie die Einheimischen kennen und erhalten Sie einen Einblick in die Kultur des Landes, das Sie gerade bereisen.

 

Finden Sie den richtigen Pass für Ihr Interrail-Abenteuer!

Mädchen in einem Regionalzug in Holland Mädchen entspannt in einem Regionalzug in Holland Zug in einem Dorf in Österreich Ein Regionalzug kommt in einem Bergdorf in Österreich an

Wohin kann ich mit Regionalzügen reisen?

 

Alle Wege führen nach Rom und es lohnt sich, jeden einzelnen zu erforschen. Von malerischen Bergdörfern bis hin zu verschlafenen Fischerdörfern gibt es so viel, das Sie mit Ihrem Interrail-Pass entdecken können. Mit Regionalzügen können Sie Orte entdecken, die Sie sonst wohl nie zu Gesicht bekommen würden! Sind Sie von dem kleinen Dorf fasziniert, das Sie aus Ihrem Fenster sehen? Dann steigen Sie einfach aus und starten Sie Ihre Forschungsreise!

 

Hier sind einige unserer Lieblingsorte, die Sie nur mit dem Regionalzug erreichen können:

 

  • Sintra, Portugal – Man kann diese portugiesische Kleinstadt mit ihrem großen, maurischen Schloss und dem ungewöhnlich bunten Palácio Nacional da Pena getrost als ein Open-Air-Museum bezeichnen. Von Portugals Hauptstadt Lissabon aus gelangen Sie mit dem Regionalzug in etwa 40 Minuten dorthin.
     

  • Le Mont-Saint-Michel, Frankreich – Diese Halbinsel könnte auch aus einem Phantasieroman stammen und ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Von Rennes aus gelangen Sie mit einem Regionalzug in 55 Minuten dorthin.
     

  • Füssen, Deutschland – In dieser deutschen Stadt befindet sich das magische Schloss Neuschwanstein, das als Vorlage für das Dornröschenschloss im Disneyland diente. Von München aus gelangen Sie mit einem Regionalzug in 2 Minuten dorthin.

Palácio Nacional da Pena Palácio da Pena in Sintra Mont-Saint-Michel Mont-Saint-Michel in der Normandie Schloss Neuschwanstein bei Sonnenuntergang Schloss Neuschwanstein in Füssen

Reservierungen für Regionalzüge

 

Einer der größten Vorteile von Regionalzügen ist, dass Sie normalerweise keine Reservierung durchführen müssen. Sie können ein- und aussteigen wo Sie möchten!

 

Es gibt einige Ausnahmefälle von Regionalzügen, die eine Reservierung im Voraus erfordern, dazu gehören Verbindungen zu Flughäfen und einige InterCity- und EuroCity-Züge. Dies sind schnelle Regionalzüge, die an weniger Bahnhöfen halten und zwischen größeren Städten verkehren. Diese sind im Interrail-Fahrplan als „IC" und „EC" aufgeführt und üblicherweise können Sie Reservierungen für diese Züge am Bahnhof vornehmen.

 

Wollen Sie während der Planung Ihrer Reise Reservierungen vermeiden? Dann markieren Sie im Interrail-Fahrplan einfach das Kästchen neben „Züge mit Reservierungspflicht vermeiden".

 

Liste mit Zügen, die eine Reservierung erfordern

Regionalzüge Frankfurt Regionalzüge kommen in Frankfurt an und fahren von dort wieder ab

Reisehinweise

 

Sind Sie nun bereit, Europa mit dem Regionalzug zu entdecken? Wir möchten Ihnen noch einige weitere Hinweise für eine reibungslose Reise geben:
 

  • Laden Sie die kostenlose Bahnreisen-Planer-App herunter, mit der Sie unterwegs die Fahrzeiten nachgucken können. Sie können auch offline auf den Fahrplan zugreifen, also ist eine Internetverbindung nicht erforderlich.

  • Wenn Sie mit einem Interrail-Pass der 2. Klasse reisen, sind Sie in Regionalzügen gut aufgehoben. Lassen Sie sich von dem Begriff „2. Klasse“ nicht abschrecken – Auch in dieser Klasse bieten Ihnen europäische Regionalzüge komfortable Sitzplätze und atemberaubende Ausblicke auf die beliebtesten Landschaften Europas. Da Regionalzüge regelmäßig verkehren, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, jederzeit auszusteigen und diese kleinen Städtchen und Dörfer kennenzulernen!

  • Falls Sie mit einem Interrail-Pass der 1. Klasse reisen, bieten Ihnen viele Regionalzüge viele komfortable und verfügbare Sitzplätze in der 1. Klasse.

Nach oben