Züge in Bulgarien

Zug in Bulgarien bei Nacht | Züge in Bulgarien

Das bulgarische Schienennetz umfasst über 4000 km. Das Eisenbahnzentrum ist die Hauptstadt Sofia, von wo Verbindungen nach Rumänien, Serbien und in die Türkei bestehen. Von den Zügen aus haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die bulgarische Landschaft.

Zugkategorien in Bulgarien
Züge in Bulgarien reservieren
Nationale Verbindungen in Bulgarien
Internationale Verbindungen von und nach Bulgarien
Bulgarien-Bahnpässe
Bahnhöfe in Bulgarien
Schreibweise von Städten in Bulgarien

Karte mit Zugverbindungen in Bulgarien

Zugkategorien in Bulgarien

 

Das Streckennetz in Bulgarien wird von den Bulgarischen Staatsbahnen (BDZ) betrieben. Sie können die Fahrzeiten dem Interrail-Fahrplan oder der BDZ-Website entnehmen.

 



Bulgarischer Zug im Freien | Züge in Bulgarien Inlandszüge in Bulgarien

Expresen Vlak

  • ​Dabei handelt es sich um Schnellzüge (Strecken: Sofia nach Plowdiw, Sofia nach Varna, Sofia nach Burgas).

  • Reservierungen sind erforderlich (etwa 0,25 € bzw. 0,50 BGN).

 

Barz Vlak

  • Dies sind schnelle Nahverkehrszüge.

  • Keine Reservierung erforderlich.

 

Patnicheski

  • Dabei handelt es sich um langsamere Nahverkehrszüge.

  • Keine Reservierung erforderlich.

 

Falls Sie in Zügen in Bulgarien ein Fahrrad mitführen möchten, fällt ein Zuschlag an, dessen Höhe von der Reisedistanz abhängt.

Züge in Bulgarien reservieren

 

Bei welchen Zügen in Bulgarien sind Reservierungen erforderlich?

 

  • Expresen Vlak

  • Die Reservierungsgebühr beträgt etwa 0,25 € bzw. 0,50 BGN.

  • Es kann sein, dass zusätzlich eine Provision anfällt.

 

Wie kann ich Reservierungen für Züge von Expresen Vlak in Bulgarien vornehmen?

 

  • Bei Rila-Reiseagenturen, die sich in Bahnhöfen in ganz Bulgarien befinden.

  • Die Standorte können Sie der BDZ-Website entnehmen.

  • „Reservierung“ heißt auf Bulgarisch „zapazeno myasto“.

Nationale Verbindungen in Bulgarien

 
Karte mit Zugverbindungen in Bulgarien

Auf folgenden Strecken in Bulgarien sind keine Reservierungen für Züge erforderlich:
 

Strecke Reisezeit
Plowdiw nach Burgas 5 Stunden
Sofia nach Burgas 8 Stunden
Sofia nach Plowdiw 3,5 Stunden
Sofia nach Varna 7,5 Stunden

Internationale Zugverbindungen von und nach Bulgarien

 

In Sofia stehen Ihnen internationale Direktverbindungen in zahlreiche Länder zur Verfügung. Reservierungen werden empfohlen.

Strecke Welcher Zug? Reisezeit Reservierung
Sofia nach Belgrad (Serbien) International „Balkan“ (INT 490)/Internationaler Nachtzug „Nusic“ (NT 292) 9 Stunden erforderlich
Sofia nach Bukarest (Rumänien) International (INT 460) 11,5 Stunden erforderlich
Sofia nach Budapest (Ungarn) InterCity (INT 490, NT 340, FT 340) 20 Stunden erforderlich
Sofia nach Thessaloniki (Griechenland) Regional (RE 361) 7 Stunden erforderlich
Sofia nach Istanbul (Türkei)* International (INT) 13 Stunden optional


*Aufgrund des Baus einer neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke finden zwischen der bulgarischen Grenze und Istanbul Gleisarbeiten statt.
Hier finden Sie weitere Informationen und Alternativrouten.

Bulgarien-Bahnpässe

 

Interrail Passes für Reisen in Bulgarien

 

Interrail Bulgarien Pass

  • Berechtigt Sie zu Reisen mit Zügen in Bulgarien, mit denen Sie das gesamte Land kennenlernen können

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Senioren und Familien erhältlich

  • Preise ab 59 €

 

In Bulgarien gültige Pässe anzeigen

 

Interrail Global Pass

  • Ermöglicht es Ihnen, 30 europäische Länder mit dem Zug kennenzulernen, unter anderem Bulgarien

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Senioren und Familien erhältlich

  • Preise ab 206 €

 

Global Passes anzeigen

Zug in Bulgarien bei Abenddämmerung

Bahnhöfe in Bulgarien

 
Reisende am Bahnhof in Sofia, Bulgarien

Der Hauptbahnhof Bulgariens

  • Der Hauptbahnhof Tsentralna Gara befindet sich in Sofia.

  • Über diesen Bahnhof verkehren die meisten internationalen Züge.

  • Vom Hauptbahnhof in Sofia aus erreichen Sie mit der Metro den Flughafen und das Stadtzentrum.

Schreibweise von Städten in Bulgarien

 
BDZ-Zug in Bulgarien

In bulgarischen Fahrplänen und Bahnhöfen werden Städte und Bahnhöfe auf Bulgarisch geschrieben.

Wissenswertes:

  • Sofiya (geschrieben: „София“) = Sofia

Ähnliche Seiten

 
- Interrail-Pässe
- Interrail-Pässe
- Züge nach Ländern
Nach oben