Züge in Deutschland

Regionalzug in Frankfurt

Reisen Sie mit Ihrem Interrail Pass mit dem Zug durch Deutschland und besuchen Sie das bezaubernde Schloss Neuschwanstein, erleben Sie die außergewöhnliche Atmosphäre auf dem Oktoberfest und bewundern Sie die atemberaubend schöne Natur im Schwarzwald oder Rheintal.

Entdecken Sie beliebte Städte wie Berlin, München, Hamburg, Köln und Frankfurt mit dem Regional-, Highspeed- oder Nachtzug und genießen Sie auf der Reise die malerische Landschaft Deutschlands.

Zugkategorien in Deutschland
Züge in Deutschland reservieren
Inlandsverbindungen in Deutschland
Internationale Verbindungen von und nach Deutschland
Deutschland-Bahnpässe
Bahnhöfe in Deutschland
Passvorteile in Deutschland
Schreibweise von Städten in Deutschland
Beispielstrecke für Deutschland

Karte mit Zugverbindungen in Deutschland

Zugkategorien in Deutschland

 

DB Logo Das deutsche Schienennetz wird von der Deutschen Bahn betrieben. Sie können die Fahrzeiten dieser Züge dem Interrail-Fahrplan entnehmen.


 

Regionalexpress, Leipzig Regionalzüge und InterCitys in Deutschland


S-Bahn

  • Dies sind Vorortzüge, die zwischen den größten Städten verkehren.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


Regionalexpress (RE)

  • Dieser bietet Verbindungen zwischen regionalen Ortschaften und größeren Städten an und hält unterwegs an zahlreichen Bahnhöfen.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


Regionalbahn (RB)

  • Diese Züge bieten Verbindungen zwischen allen regionalen Ortschaften und sind langsamer als der Regionalexpress.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


InterRegional (IR)

  • Dieser Zug bieten Verbindungen zwischen den verschiedenen Regionen in Deutschland.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


InterCity (IC)

  • Dieser Zug bietet inländische und internationale Verbindungen zwischen größeren Städten und hält unterwegs an zahlreichen Bahnhöfen.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.

 


 

Nationale Highspeed-Züge in Deutschland

InterCity Express (ICE)

  • Dieser Zug verbindet die wichtigsten Städte des Landes und reist mit Geschwindigkeiten von bis zu 320 km/h (200 mph)

  • Dieser Zug besitzt ein Bordrestaurant

  • 1.-Klasse-Reisende genießen möglicherweise zusätzliche Vorteile wie Zeitschriften und Steckdosen

  • Reservierungen sind optional (allerdings während der Hauptreisezeiten empfohlen)


ICE Sprinter

  • Dieser Zug verbindet Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg, ohne unterwegs an anderen Bahnhöfen zu halten

  • Er verkehrt während der Hauptreisezeiten zu Beginn und Ende der Geschäftszeiten

  • Dieser Zug besitzt ein Bordrestaurant

  • 1.-Klasse-Reisende genießen möglicherweise zusätzliche Vorteile wie Zeitschriften und Steckdosen

  • Reservierungen sind optional (allerdings während der Hauptreisezeiten empfohlen)

 



Internationale Highspeed-Züge in Deutschland ICE-Highspeed-Zug, Deutschland

ICE

  • Dieser Zug verbindet Frankfurt mit Paris (Frankreich).

  • Auf dieser Strecke sind Reservierungen erforderlich.


RailJet

  • Dieser Zug verbindet München mit Wien, Salzburg (Österreich) und Budapest (Ungarn).

  • Reservierungen sind meistens optional, bei Reisen nach Ungarn jedoch erforderlich.


TGV

  • Dieser Zug verbindet München mit Paris (Frankreich).

  • Reservierungen sind zwingend erforderlich.


Thalys

  • Dieser Zug verbindet Köln mit Paris (Frankreich) und Brüssel (Belgien).

  • Reservierungen sind zwingend erforderlich.

 



Nationale Nachtzüge in Deutschland


ÖBB Nightjet (EN)

  • Connects Berlin – Hamburg - Munich and Cologne - Frankfurt - Munich by night.

 




Internationale Nachtzüge in Deutschland

Berlin-Nachtexpress
  • Berlin – Malmö

ÖBB Nightjet (EN)
  • Munich - Salzburg - Florence - Rome

  • Hamburg - Berlin - Basel - Zürich

  • Hamburg – Hanover - Vienna

  • Düsseldorf - Cologne - Frankfurt - Vienna

EuroNight Österreich-Deutschland
  • Köln – Frankfurt – Wien

EuroNight Hans Albers
  • Hamburg – Nürnberg – Wien

EuroNight Kálmán Imre
  • München – Salzburg – Wien – Budapest

EuroNight Lisinski
  • München – Laibach – Zagreb

EuroNight Metropol
  • Berlin – Prag – Bratislava – Budapest

  • Berlin – Prag – Wien

 



Panoramazugstrecken in Deutschland

Schwarzwaldbahn

  • Dieser Zug fährt von Offenburg durch den Schwarzwald und kleine Dörfer nach Konstanz


Rheintalbahn

  • Dieser Zug reist von Koblenz durch die Weinberge Deutschlands nach Mainz

 



Private Bahngesellschaften in Deutschland

Ihr Interrail Pass gilt auch für zahlreiche private deutsche Bahngesellschaften (siehe PDF in Deutsch/Englisch).

Züge in Deutschland reservieren

 

Bei welchen Zügen in Deutschland sind Reservierungen erforderlich?

  • Keine Reservierungen: Regional (RE, RB, IR)/InterCity (IC)/EuroCity (EC)

  • Optional (allerdings während der Hauptreisezeiten empfohlen): ICE und ICE Sprinter

  • Erforderlich: für alle Nachtzüge


Planen Sie, Buchungen für internationale Züge vorzunehmen? Ihr Interrail Pass muss in jedem Land gültig sein, durch das der Zug fährt. Eine Ausnahme bilden die Strecken von Deutschland zu Bahnhöfen in Basel (Schweiz) und Salzburg (Östereich) – mit einem in Deutschland gültigen Interrail Pass sind diese Reisen inbegriffen.

 

Die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze für Inhaber eines Interrail Pass ist im ICE Paris – Frankfurt begrenzt. Daher empfehlen wir Ihnen, Buchungen für diesen Zug im Voraus durchzuführen, vor allem falls Sie in der Hauptsaison (Mai bis September) reisen möchten.

 

Wie kann ich Reservierungen für Highspeed- und Nachtzüge in Deutschland vornehmen?

  • Online über den Interrail-Reservierungsservice

  • Persönlich an Fahrkartenschaltern oder Fahrkartenautomaten in deutschen Bahnhöfen

  • Telefonisch über das Callcenter der Deutschen Bahn

 

Was kann ich erwarten, wenn ich die Deutsche Bahn anrufe?

  1. Rufen Sie die Deutsche Bahn unter +49 1806 996 633 (24/7 erreichbar) an.

  2. Beim Anruf hören Sie ein Menü auf Deutsch.

  3. Wählen Sie die 9 für ein englischsprachiges Menü.

  4. Wählen Sie die 1 für Buchungen und Zuginformationen.

  5. Das Buchungszentrum kann Ihre Reservierungen ohne Buchungsgebühr in jedes gewünschte Land versenden. Die Versandkosten betragen 3,50 €.

  6. Sie können Ihre Reservierungen auch in einem der größeren Bahnhöfe in Deutschland abholen. Gehen Sie einfach mit der Bestellnummer, die Sie am Telefon erhalten haben, zu einem Fahrkartenschalter oder einem Fahrkartenautomaten am Bahnhof.

 

 

Reservierungen für Thalys-Züge können nicht über die Website der Deutschen Bahn, über dessen Callcenter oder an Fahrkartenschaltern in deutschen Bahnhöfen vorgenommen werden. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Thalys-Reservierungen vornehmen können.

Weitere Informationen zu Reservierungen in Deutschland:

Inlandsverbindungen in Deutschland

 
Karte mit beliebten nationalen Strecken in Deutschland

Nachfolgend bieten wir Ihnen einen Vergleich der Fahrzeiten von ICE-Highspeed-Zügen und extrem schnellen ICE-Sprinter-Zügen auf beliebten Strecken in Deutschland:
 

Strecke ICE ICE Sprinter
Von Berlin nach München 6 Stunden -
Von Berlin nach Frankfurt 4 Stunden 3,5 Stunden
Von Berlin nach Hamburg 2 Stunden -
Von Berlin nach Köln 4,5 Stunden -
Von Hamburg nach Frankfurt 4 Stunden 3,5 Stunden
Von Hamburg nach Köln 4 Stunden 3,5 Stunden
Von Hamburg nach München 6 Stunden -
Von Frankfurt nach München 3,5 Stunden -
Von Frankfurt nach Köln 1 Stunde -
Von München nach Köln 4,5 Stunden -

Internationale Zugverbindungen von und nach Deutschland

 
Land Städte Welcher Zug? Reisezeit Reservierung
Österreich Von Innsbruck nach München
Von Wien nach München
EuroCity Brenner
RailJet
1:45
4:10
keine
optional
Belgien Von Brüssel nach Frankfurt ICE 3:05 optional
Tschechien Von Prag nach Berlin
Von Prag nach Nürnberg
EuroCity
DB-Express-Bus
4:30
3:40
optional
erforderlich
Frankreich Paris nach Frankfurt
Von Paris nach München
TGV/ICE
TGV
3:50
6:10
erforderlich
Italien Von Venedig nach München EuroCity Brenner
ÖBB Nightjet
6:20
9:00 (über Nacht)
erforderlich
  Von Rom nach München ÖBB Nightjet 11:30 (über Nacht) erforderlich
Niederlande Von Amsterdam nach Berlin
Von Amsterdam nach Frankfurt
Von Amsterdam nach Düsseldorf
InterCity
ICE
ICE
6:20
3:55
2:15
optional
Polen Von Warschau nach Berlin
Von Breslau nach Dresden
Berlin-Warschau-Express
Regionalzug trilex
5:45
4:00
erforderlich
nicht erforderlich
Schweiz Von Zürich nach Berlin ÖBB Nightjet 10:00 (über Nacht) erforderlich
  Von Zürich nach Hamburg ICE / ÖBB Nightjet 7:35/10:55 (über Nacht) optional/erforderlich

Deutschland-Bahnpässe

 

Interrail Passes für Reisen in Deutschland

 

Interrail Deutschland Pass

  • Bietet Ihnen die Möglichkeit, ganz Deutschland mit dem Zug zu erkunden

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Familien und Senioren erhältlich

  • Bietet Ihnen Vorteile, einschließlich KOSTENLOSER Fahrten mit S-Bahnen in den größeren Städten und einer Ermäßigung in Höhe von 50 % auf Fährfahrten von Finnland nach Schweden

  • Preise ab 154 €

 

In Deutschland gültige Pässe anzeigen

 

Interrail Global Pass

  • Ermöglicht Ihnen Bahnreisen in 30 europäischen Ländern, unter anderem in Deutschland

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Senioren und Familien erhältlich

  • Preise ab 200 €

 

Global Passes anzeigen

Zug, der neben der Mosel in Deutschland einen Tunnel verlässt

Bahnhöfe in Deutschland

 
Berlin Hbf, Deutschland

Hauptbahnhöfe in Deutschland

In den deutschen Hauptbahnhöfen stehen Ihnen zahlreiche Verbindungen in nationale und internationale Städte zur Verfügung. Es gibt folgende Hauptbahnhöfe:

  • Berlin Hbf

  • Köln Hbf

  • München Hbf

  • Frankfurt Hbf

 

Viele deutsche Bahnhöfe verfügen über einen modernen Standard und exzellente Einrichtungen:

  • Schließfächer

  • Geldautomaten und Geldwechselstuben

  • Restaurants und Cafés

  • Sanitäre Einrichtungen

  • Touristeninformationen

  • Rolltreppen, Aufzüge und Einrichtungen für Reisende mit Behinderungen

Passvorteile für Deutschland

 
Fährfahrt in Deutschland

Reisen mit der Fähre in Deutschland

Kostenlose und ermäßigte Fährfahrten sind einer der besonderen Vorteile des Interrail Deutschland Passes. Ermäßigte Fährfahrten können Sie zwischen Deutschland und den folgenden Reisezielen genießen:

  • Dänemark

  • Finnland

  • Polen

  • Schweden


Busreisen in Deutschland

Inhaber von Interrail-Pässen reisen auch auf diesen internationalen Busstrecken kostenlos (es ist lediglich die Reservierungsgebühr zu zahlen):

  • München – Prag (Tschechien)

  • Nürnberg – Prag

 

Alle Interrail-Vorteile für Reisen in Deutschland ansehen

Schreibweise von Städten in Deutschland

 
Bahnhof Rüdesheim (Rhein), Deutschland

Einige Städte werden in der deutschen Sprache mit Buchstaben geschrieben, die Sie möglicherweise nicht kennen. Bei der Ankunft an Bahnhöfen oder bei der Suche nach Strecken im Fahrplan werden die Städte eine örtliche Schreibweise aufweisen.
 

Wissenswertes:

  • Köln = Cologne

  • München = Munich

  • Nürnberg = Nuremberg

Beispielstrecke für Deutschland

 

Karte mit Beispielstrecke in Deutschland Strecke

Berlin > Hamburg > Köln > Frankfurt > München > Füssen

 

  1. Berlin: Lernen Sie die vielfältige Underground-Szene kennen und besichtigen Sie den erhaltenen Teil der Berliner Mauer.

  2. Hamburg: Die Stadt kann dank ihres Hafens auf eine lange Schifffahrtsgeschichte zurückblicken.

  3. Köln: Besichtigen Sie unbedingt den Kölner Dom neben dem Hauptbahnhof.

  4. Frankfurt: Dies ist Deutschlands Finanzhauptstadt.

  5. München: Im Herzen Bayerns erwartet Sie nicht nur das beliebte Oktoberfest.

  6. Füssen: Hier befindet sich das märchenhafte Schloss Neuschwanstein.

 

Empfohlener Pass

 

Interrail Deutschland Passes ansehen

Nach oben