Züge in Portugal

Alfa Pendular-Highspeed-Zug

Erkunden Sie Portugal mit dem Zug und reisen Sie von den grünen Hügeln Bragas an der Atlantikküste entlang in den Süden zu den goldenen Stränden der Algarve. Besuchen Sie dabei unbedingt die Hauptstadt Lissabon und tauchen Sie in Portugals reiche und ruhmreiche Geschichte ein.
 
Besuchen Sie Portugals beliebteste Städte Lissabon, Porto, Braga, Coimbra und Faro mit dem Regional-, Highspeed- oder Nachtzug und entdecken Sie den Charme und die Schönheit dieses Landes sowie die exzellente Küche und die weltberühmte Fado-Musik.

Zugkategorien in Portugal
Züge in Portugal reservieren
Nationale Verbindungen in Portugal
Internationale Verbindungen von und nach Portugal
Portugal-Bahnpässe
Bahnhöfe in Portugal
Passvorteile in Portugal
Schreibweise von Städten in Portugal

Karte mit Zugverbindungen in Portugal

Zugkategorien in Portugal

 

Es gibt zahlreiche Züge in Portugal, mit denen Sie Tag und Nacht durch das Land reisen können. Das portugiesische Streckennetz wird von CP (Comboios de Portugal) betrieben. Im InterRail-Fahrplan finden Sie die Abfahrtszeiten für Züge in Portugal.

 

Regional- und InterCity-Züge in Portugal

Das portugiesische Streckennetz besteht aus den folgenden Regional- und InterCity-Zügen:

  • Regional- und Interregional-Züge verkehren auf Kurzstrecken mit regelmäßigen Haltestellen. Sie ergänzen die Langstreckenverbindungen und verbinden regionale Ziele mit großen Städten wie Lissabon und Porto.

  • Intercidades (InterCity)-Züge verbinden alle großen Orte und Städte Portugals. Sie sind schneller als Regionalzüge und halten an weniger Bahnhöfen.

  • Urbanos-Pendlerzüge verkehren in den größten Städten Portugals, Lissabon und Porto, und deren Außengebieten. Nachfolgend sind die Bahnlinien aufgelistet, die in diesen beiden Städten verkehren:

Von Lissabon nach: Von Porto nach:
Azambuja Aveiro
Cascais Braga
Sintra Caíde/Marco de Canaveses
Sado Guimarães

 

InterCity-Züge sind im InterRail-Fahrplan mit „IC“ markiert. Für diese Züge sind Reservierungen erforderlich, die nur an Bahnhöfen in Portugal vorgenommen werden können. Für Regional- und Pendlerzüge benötigen Sie keine Reservierung. Diese Züge haben im InterRail-Fahrplan kein Kürzel.

Highspeed-Züge in Portugal

Internationale Highspeed-Züge in Portugal

Dieser Highspeed-Zug verkehrt von und nach Portugal:

  • Celta verbindet Porto mit Vigo (Spanien). Dieser Zug wird von CP gemeinsam mit der spanischen Bahngesellschaft RENFE betrieben.

 

Nationale Highspeed-Züge in Portugal

Dieser Highspeed-Zug verkehrt innerhalb Portugals:

  • Der Alfa Pendular ist der schnellste Zug Portugals und verbindet die größten Städte auf der Strecke: Braga – Porto – Coimbra – Lissabon – Faro.

 

Der Alfa Pendular ist im InterRail-Fahrplan mit „IC“ markiert. Auf der CP-Website ist er mit „AP“ markiert. Für diesen Zug ist eine Reservierung erforderlich, die nur in Portugal vorgenommen werden kann. Für den Celta-Zug, der im InterRail-Fahrplan mit „ARC“ markiert ist, ist keine Reservierung erforderlich.

Nachtzüge in Portugal

Karte mit Nachtzugstrecken in Portugal Internationale Nachtzüge in Portugal

Die folgenden Nachtzüge verbinden Portugal mit Spanien und Frankreich:

  • Der Nachtzug Lusitania ist die schnellste und direkteste Verbindung von Lissabon nach Madrid. In weniger als 11 Stunden können Sie in der lebendigen Hauptstadt Spaniens sein.

  • Der Nachtzug Sud Expresso fährt von Lissabon (Gare do Oriente) nach Hendaye im Süden Frankreichs. Hier können Sie einen TGV nehmen, der Sie nach Paris bringt.

Für die Nachtzüge Lusitania und Sud Expresso ist eine Reservierung erforderlich. Diese Züge haben im InterRail-Fahrplan kein Kürzel.

Züge in Portugal reservieren

 

Portugiesische Regional- und Interregionalzüge erfordern keine Reservierung. Dasselbe gilt für Urbanos-Pendlerzüge und den internationalen Celta-Zug.

Für InterCity- und Alfa Pendular-Züge ist eine Reservierung erforderlich. Sie können diese Reservierungen bis zu 60 Tage im Voraus an jedem CP-Fahrkartenschalter in den Bahnhöfen in Portugal vornehmen. Fahrten mit dem Lusitania und Sud Expresso können auch über die RENFE-Website gebucht werden.

 

So nehmen Sie eine Reservierung für Züge in Portugal vor

Hier können Sie Reservierungen für inländische und internationale Highspeed-Züge und Nachtzüge vornehmen:

  • an einem CP-Fahrkartenschalter in den Bahnhöfen in Portugal

  • über die RENFE-WEBSITE (nur Nachtzüge)


Für weitere Informationen können Sie CP telefonisch unter (+351) 707 210 220 erreichen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen über Reservierungen.

Nationale Verbindungen in Portugal

 
Karte mit beliebten nationalen Strecken in Portugal

Hier finden Sie die ungefähre Bahnreisedauer mit Highspeed- und Regionalzügen zwischen den wichtigsten Städten Portugals.

Von Nach

Highspeed-Zug

Regionalzug

Lissabon

Porto

2 Std. 50 Min.

6 Std. 40 Min.

Lissabon

Braga

3 Std. 35 Min.

7 Std. 50 Min.

Lissabon

Coimbra

2 Std. 25 Min.

3 Std. 30 Min.

Lissabon

Faro

2 Std. 55 Min.

-

 

Internationale Zugverbindungen von und nach Portugal

 

Wir empfehlen die folgenden Strecken für Reisen zwischen Portugal und anderen europäischen Ländern:

  • Portugal – Spanien
    Der Nachtzug Lusitania verbindet die portugiesische Hauptstadt Lissabon mit der spanischen Hauptstadt Madrid (11 Stunden Fahrtzeit). Mit dem Highspeed-Zug Celta können Sie von Porto nach Vigo reisen (3 Std. 30 Min. Fahrtzeit).

  • Portugal – Frankreich
    Mit dem Nachtzug Sud Expresso reisen Sie von Lissabon nach Hendaye im Süden Frankreichs. TGV-Züge fahren täglich von Hendaye nach Paris.

Portugal-Bahnpässe

 

Mit dem InterRail Portugal Pass können Sie die schönsten Städte Portugals, wie Lissabon, Braga, Porto, Coimbra und Faro, entdecken. Wir bieten verschiedene InterRail-Pässe, die Portugal mit anderen europäischen Ländern verbinden.

 

Bahnpässe für Portugal

 

Beispielstrecke für Portugal

Entdecken Sie die wichtigsten Städte Portugals auf nur einer Reise mit InterRail. Folgen Sie der unten vorgeschlagenen Strecke und nutzen Sie dabei einen InterRail Portugal Pass 4 Tage innerhalb von 1 Monat, ab 65 €.

 

1. Faro

Faro liegt im Süden in der Region Algarve und ist ein Ort, an dem Sie an einem herrlichen Strand in der Sonne entspannen und nette Menschen kennenlernen können.

 

2. Lissabon

Lissabon ist eine geschichtsträchtige Stadt mit wunderbaren Sehenswürdigkeiten. Die bezaubernde Altstadt hat ein sehr lebendiges Nachtleben.

 

3. Coimbra

Coimbra ist eines der kulturellen Highlights Portugals und Heimat einer der ältesten Universitäten Europas, die 1290 gegründet wurde.

 

4. Porto

Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf den Fluss Douro, wobei man am besten ein Glas Portwein aus der Region genießt.

 

5. Braga

Braga ist eine der ältesten Städte Portugals mit vielen Kirchen und anderer reizvoller Architektur, die bis in die Zeit des Römischen Reichs zurückreicht.

Karte mit Beispielstrecke in Portugal

Bahnhöfe in Portugal

 

Wichtige portugiesische Bahnhöfe

Die wichtigsten portugiesischen Bahnhöfe sind der Santa Apolónia in Lissabon und der Campanhã in Porto. Dort gibt es Züge zu den beliebtesten Städten Portugals und vielen internationalen Reisezielen.

 

Bahnhofseinrichtungen

Bahnhöfe in Portugal sind normalerweise gut ausgestattet. Oft gibt es dort:

  • Bahnhofsschließfächer

  • Geldwechselstuben

  • Restaurants und Cafés

  • Touristeninformationen

  • Geldautomaten

  • Fahrstühle und Rolltreppen

  • barrierefreien Zugang

Passvorteile für Portugal

 

Busrundfahrten in den beliebtesten Städten Portugals

Inhaber eines InterRail-Passes erhalten 25 % Ermäßigung auf Carristur-Busrundfahrten in Porto, Braga, Coimbra und Lissabon.

 

Erfahren Sie alle Vorteile des InterRail-Passes für Ihre Reise durch Portugal.

Schreibweise von Städten in Portugal

 

In portugiesischen Fahrplänen und Bahnhöfen werden Städte und Bahnhöfe auf Portugiesisch geschrieben.

 

Hier finden Sie die portugiesische Schreibweise einer wichtigen portugiesischen Stadt:

 

  • Lisboa = Lissabon

Ähnliche Seiten

 
Nach oben